Teil 1 der Themenreihe:
Überzeugen mit USP´s und einer klaren Firmenphilosophie

In unserer neuen Themenreihe widmen wir uns einem heißen Eisen, an dem Unternehmen gerade zu Krisenzeiten eifrig schmieden sollten – denn das zahlt sich später aus! Es geht um die Präsentation der eigenen Marke, dem Markenkern und der angebotenen Leistungen.
Heute befassen wir uns mit dem (Mehr-)Wert der USPs und der Firmenphilosophie für eine strategisch ausgerichtete, zielgruppenorientierte Kommunikation.

Wie verhelfen mir USPs und Firmenphilosophie zu mehr Erfolg im Verkauf?

Unique-Selling-Propositions (USP)

Der englische Begriff Unique Selling Proposition (USP) bezeichnet das Alleinstellungsmerkmal eines Produktes oder einer Dienstleistung. Es handelt sich dabei quasi um ein individuelles Produktversprechen, das sich durch die besondere Leistung, Wirkung und den Nutzen eines Produktes nach allen Regeln der Kunst von der Konkurrenz abhebt. Das zählt und verleiht dem alltäglichen Boden der Tatsachen Flügel für gelungene Verkaufsgespräche!

Beflügelt werden die potenziellen Kunden in ihrer Kaufentscheidung genau für dieses Produkt, welches mit seinen Anreizen selbst identische Produkte der Wettbewerber außen vor lässt.
Um sich auf dem Markt optimal zu positionieren, effizient zu promoten und erfolgreich verkaufen zu können, ist der USP im Marketing, aber auch bei der Markenkommunikation von außerordentlicher Bedeutung. Doch seine eigentliche Durchschlagskraft beweist sich im Verkauf, da er zu überproportionalem Marktwachstum verhelfen kann.

Hier ein paar Fragen, die Sie auf die richtige Spur zur Ermittlung Ihrer Alleinstellungsmerkmale führen können:

  • Für welches Problem der Kunden bietet unser Produkt bzw. unsere Dienstleistung die perfekte Lösung?
  • Welche besonderen Produktvorteile können wir bieten?
  • Welche Schwachstellen haben wir im Vergleich zum Wettbewerb erkannt und optimiert?
  • Welche Kundenwünsche erfüllen wir? z. B. Preis, Qualität, Schnelligkeit, Komfort, Exklusivität, Sicherheit, …
  • Welche zusätzlichen Services bieten wir?

Firmenphilosophie & Leitbild

Die Philosophie eines Unternehmens zahlt ebenso in diese Art der Verkaufsargumente ein. Sie sagt aus, wofür das Unternehmen steht. Angefangen von seinen Alleinstellungsmerkmalen, bis zu seinen Werten und dem öffentlichen Auftreten. Die Unternehmensphilosophie bildet somit die Basis für alles Tun (und Lassen) von Chefs, Führungskräften und Mitarbeitern.
Das Unternehmensleitbild setzt diese Einstellung innerhalb der Firmenstruktur in Form einer unternehmensphilosophischen Marschrichtung fort. Diese gemeinsame Ausrichtung ist somit untrennbar mit den gemeinsamen Wertevorstellungen verknüpft.

Wir, das TELL iT!-Expertenteam, haben die USPs und Leitbilder unserer Kunden gerade auch bei unseren Designarbeiten besonders im Blick – sie sind quasi das Salz in der Suppe für eine effektive, erfolgreiche Markenkommunikation! Mit jeder dazu stimmigen Werbemaßnahme können sie in Ihre Verkaufsstrategie einzahlen und dadurch Ihre Marke am Markt stärken. So auch bei unserem neuen Markenbotschafter für Getränke Schwab in Remlingen.