Die alljährliche Buchmesse in Frankfurt ist in vollem Gange. Am Montag Abend wurde sie feierlich mit dem norwegischen Königspaar eröffnet. Für die königlichen Ehrengäste wurde ein Willkommensgruß in Form eines besonderen Plakats präsentiert. Das Gewinner Plakat des Frankfurter Buchmesse Plakatwettbewerbs.
Teilnehmen durften Hochschulklassen mit max. 20 Einreichungen pro Hochschule. Gestalterisch gab es null Vorgaben. Nur ein paar verschiedene Logos der Veranstalter mussten untergebracht werden. Herausgekommen sind viele wunderbar unterschiedliche Plakate.
Die ersten 3 Plätze wurden mit einem Preisgeld belohnt und werden außerdem an Frankfurts Litfaßsäulen & Co zu sehen sein. Die zehn nächst platzierten sind als Postkarten erhältlich.
Und hier die Gewinner:


1. Platz: Silvan Bearth; F+F Schule für Kunst und Design


2. Platz: Philip Martin Pothfelder; Hochschule Rhein- Waal


3. Platz: Paul Eßer; Hochschule Mainz

 

Bildquelle: www.buchmesse.de