In Zeiten von Netflix und Co scheint einem die Möglichkeit zurück zu spulen selbstverständlich. Doch möchte man einen Film oder eine Serie, im Fernsehen anschauen, muss man pünktlich zu Beginn da sein. War man noch mal schnell auf dem stillen Örtchen kann es durchaus vorkommen, dass man den Anfang des Films und entscheidende Momente der Story verpasst.
Auf eine pfiffige Wiese bringen die Kreativen von Serviceplan Campaign X, in der neuen Kampagne des Fernsehsenders Sky, genau diesen Moment auf den Punkt.

Mit dem Weglassen des jeweiligen ersten Buchstabens des Titels, bekannter Blockbuster, geben sie den Filmen völlig andere Bedeutungen. Ein kranker Bill, neben einem ravendem schottischen Freiheitskämpfer und Junkies die den Regen beobachten. Beworben wird hiermit die Restart Funktion von Sky Q, mit der man einen laufenden Film zurück spulen kann, und so bestimmt kein Stück der Story verpasst. »Miss the start. Miss the story«, so der Claim der gelungenen Kampagne.

 

Bildquelle: www.page-online.de